HTML, CSS, PHP, MySQL

html-php.de

HTML & CSS Stylesheets Referenz JavaScript PHP MySQL Sonstiges Gästebuch Inhalt Impressum

[ Sonderzeichen ] [ Deutsche Umlaute ] [ HTML-eigene Zeichen ] [ Weitere Zeichen ] [ Griechische Buchstaben ]

Sonderzeichen

Sonderzeichen, zu denen auch die deutschen Umlaute gehören, können zwar ganz normal eingegeben werden, und diese werden von den meisten Browsern richtig dargestellt. Wenn allerdings ein User aus einem anderen Land Ihre Homepage besucht, ist es möglich, das die Zeichen nicht richtig dargestellt wird. Verwenden Sie statt dessen einen Ersatzcode für diese Sonderzeichen. Im allgemeinen genügt aber, wenn Sie im Head-Bereich den Meta-Befehl <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=ISO-8859-1"> angeben. Dann können Sie die Deutsche Umlaute wie gewohnt statt den Ersatzcode benutzen. (Dies betrifft nur die deutschen Umlaute, nicht das Euro-Zeichen)

Deutsche Umlaute und das Euro-Zeichen

ZeichenBeschreibungName in HTMLUnicode
ÄDeutscher Umlaut Ä&Auml;&#196;
äDeutscher Umlaut ä&auml;&#228;
ÜDeutscher Umlaut Ü&Uuml;&#220;
üDeutscher Umlaut ü&uuml;&#252;
ÖDeutscher Umlaut Ö&Ouml;&#214;
öDeutscher Umlaut ö&ouml;&#246;
ßScharfes S&szlig;&#223;
Eurozeichen&euro;&#8364;

Vergessen Sie nicht das Semikolon am Schluss der Befehle. Außerdem müssen Sie auf Groß- und Kleinschreibung achten. Wollen wir also das Wort Müßiggänger schreiben, müssen wir also M&uuml;&szlig;igg&auml;nger oder M&#252;&#223;igg&#228;nger eintippen.

HTML-eigene Zeichen

Folgende Zeichen sind HTML-eigene Zeichen. Wollen Sie diese darstellen, müssen Sie folgendes schreiben:

ZeichenBeschreibungName in HTMLUnicode
"Anführungszeichen oben&quot;&#34;
&kaufmännisches und&amp;&#38;
<Spitze Klammer <&lt;&#60;
>Spitze Klammer >&gt;&#62;

Weitere Sonderzeichen

ZeichenBeschreibungName in HTMLUnicode
 Erzwungendes Leerzeichen&nbsp;&#160
¡umgekehrtes Ausrufezeichen&iexcl;&#161
¢Cent-Zeichen&cent;&#162
£Pfund-Zeichen&pound;&#163
¤Währungszeichen&curren;&#164
¥Yen-Zeichen&yen;&#165
¦Durchbrochener Strich&brvbar;&#166
§Paragraph-Zeichen&sect;&#167
¨Pünktchen oben&uml;&#168
©Copyright-Zeichen&copy;&#169
ªOrdinal-Zeichen weiblich&ordf;&#170
«angewinkelte Anführungszeichen&laquo;&#171
¬Verneinungs-Zeichen&not;&#172
­Bedingter Trennstrich&shy;&#173
®Registriermarke&reg;&#174
¯Überstrich&macr;&#175
°Grad-Zeichen&deg;&#176
±Plusminus-Zeichen&plusmn;&#177
²Hoch-2-Zeichen&sup2;&#178
³Hoch-3-Zeichen&sup3;&#179
´Akut-Zeichen&acute;&#180
µMikro-Zeichen&micro;&#181
Absatz-Zeichen&para;&#182
·Mittelpunkt&middot;&#183
¸Häckchen unten&cedil;&#184
¹Hoch-1-Zeichen&sup1;&#185
ºOrdinal-Zeichen männlich&ordm;&#186
»angewinkelte Anführungszeichen&raquo;&#187
¼ein Viertel&frac14;&#188
½ein Halb&frac12;&#189
¾drei Viertel&frac34;&#190
¿umgekehrtes Fragezeichen&iquest;&#191
ÀA mit Gravis&Agrave;&#192
ÁA mit Akut&Aacute;&#193
ÂA mit Zirkumflex&Acirc;&#194
ÃA mit Tilde&Atilde;&#195
ÄA Umlaut&Auml;&#196
ÅA mit Ring&Aring;&#197
ÆA mit E&AElig;&#198
ÇC mit Häckchen&Ccedil;&#199
ÈE mit Gravis&Egrave;&#200
ÉE mit Akut&Eacute;&#201
ÊE mit Zirkumflex&Ecirc;&#202
ËE Umlaut&Euml;&#203
ÌI mit Gravis&Igrave;&#204
ÍI mit Akut&Iacute;&#205
ÎI mit Zirkumflex&Icirc;&#206
ÏI Umlaut&Iuml;&#207
Ðgroßes Eth&ETH;&#208
ÑN mit Tilde&Ntilde;&#209
ÒO mit Gravis&Ograve;&#210
ÓO mit Akut&Oacute;&#211
ÔO mit Zirkumflex&Ocirc;&#212
ÕO mit Tilde&Otilde;&#213
ÖO Umlaut&Ouml;&#214
×Mal-Zeichen&times;&#215
ØO mit Schrägstrich&Oslash;&#216
ÙU mit Gravis&Ugrave;&#217
ÚU mit Akut&Uacute;&#218
ÛU mit Zirkumflex&Ucirc;&#219
ÜU Umlaut&Uuml;&#220
ÝY mit Akut&Yacute;&#221
Þgroßes Thorn&THORN;&#222
ßscharfes S&szlig;&#223
àa mit Gravis&agrave;&#224
áa mit Akut&aacute;&#225
âa mit Zirkumflex&acirc;&#226
ãa mit Tilde&atilde;&#227
äa Umlaut&auml;&#228
åa mit Ring&aring;&#229
æa mit e&aelig;&#230
çc mit Häckchen&ccedil;&#231
èe mit Gravis&egrave;&#232
ée mit Akut&eacute;&#233
êe mit Zirkumflex&ecirc;&#234
ëe Umlaut&euml;&#235
ìi mit Gravis&igrave;&#236
íi mit Akut&iacute;&#237
îi mit Zirkumflex&icirc;&#238
ïi Umlaut&iuml;&#239
ðkleines Eth&eth;&#240
ñn mit Tilde&ntilde;&#241
òo mit Gravis&ograve;&#242
óo mit Akut&oacute;&#243
ôo mit Zirkumflex&ocirc;&#244
õo mit Tilde&otilde;&#245
öo Umlaut&ouml;&#246
÷Divisions-Zeichen&divide;&#247
øo mit Schrägstrich&oslash;&#248
ùu mit Gravis&ugrave;&#249
úu mit Akut&uacute;&#250
ûu mit Zirkumflex&ucirc;&#251
üu Umlaut&uuml;&#252
ýy mit Akut&yacute;&#253
þkleines Thorn&thorn;&#254
ÿy Umlaut&yuml;&#255

Griechische Buchstaben

ZeichenBeschreibungName in HTMLUnicode
ΑAlpha groß&Alpha;&#913
αAlpha klein&alpha;&#945
ΒBeta groß&Beta;&#914
βBeta klein&beta;&#946
ΓGamma groß&Gamma;&#915
γGamma klein&gamma;&#947
ΔDelta groß&Delta;&#916
δDelta klein&delta;&#948
ΕEpsilon groß&Epsilon;&#917
εEpsilon klein&epsilon;&#949
ΖZeta groß&Zeta;&#918
ζZeta klein&zeta;&#950
ΗEta groß&Eta;&#919
ηEta klein&eta;&#951
ΘTheta groß&Theta;&#920
θTheta klein&theta;&#952
ΙIota groß&Iota;&#921
ιIota klein&iota;&#953
ΚKappa groß&Kappa;&#922
κKappa klein&kappa;&#954
ΛLambda groß&Lambda;&#923
λlambda klein&lambda;&#955
ΜMu groß&Mu;&#924
μMu klein&mu;&#956
ΝNu groß&Nu;&#925
νNu klein&nu;&#957
ΞXi groß&Xi;&#926
ξXi klein&xi;&#958
ΟOmicron groß&Omicron;&#927
οOmicron klein&omicron;&#959
ΠPi groß&Pi;&#928
πPi klein&pi;&#960
ΡRho groß&Rho;&#929
ρRho klein&rho;&#961
ΣSigma groß&Sigma;&#931
ςSchluss-Sigma&sigmaf;&#962
σSigma klein&sigma;&#963
ΤTau groß&Tau;&#932
τTau klein&tau;&#964
ΥYpsilon groß&Upsilon;&#933
υYpsilon klein&upsilon;&#965
ΦPhi groß&Phi;&#934
φPhi klein&phi;&#966
ΧChi groß&Chi;&#935
χChi klein&chi;&#967
ΨPsi groß&Psi;&#936
ψPsi klein&psi;&#968
ΩOmega groß&Omega;&#937
ωOmega klein&omega;&#969

back top next